Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberdorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Oberdorf

Öffentliche Planauflage im Amtsblatt Nr. 18 vom 1. Mai 2019

Baudirektion Nidwalden

Amt für Mobilität

Öffentliche Planauflage AUSFÜHRUNGSprojekt

Oberdorf, Kantonsstrasse KH2, km 00.70 – 1.10

Strassenraum-Umgestaltung Kreisel Wil bis Hostettli

Mit der Strassenraum-Umgestaltung wird die Verkehrssicherheit mit dem Knotenausbau Schulhausstrasse sowie der neuen Erschliessung "Ersatzbau Süd" und der geplanten Wertstoffsammelstelle der Gemeinde Oberdorf erhöht. Mit der Schaffung von beidseitigen Radstreifen bis zum Siedlungsrand wird eine Lücke des bestehenden kantonalen Radwegkonzeptes geschlossen.

In Anwendung von Art. 31 des Gesetzes über den Bau und Unterhalt der Strassen (Strassengesetz, StrG; NG 622.1) liegt das Ausführungsprojekt für die Strassenraum-Umgestaltung vom Kreisel Wil bis Hostettli, Oberdorf, vom Mittwoch, 01. Mai bis Freitag, 31. Mai 2019 öffentlich auf.

Die entsprechenden Planunterlagen können bei der Gemeindeverwaltung Oberdorf, Schulhausstrasse 19, 6370 Oberdorf, sowie auf dem Sekretariat der Baudirektion, Buochserstrasse 1, 6371 Stans, während den Schalterzeiten eingesehen werden.

Einwendungsberechtigt sind Personen, die durch das Projekt oder den darin enthaltenen Baulinien in ihren Rechten oder rechtlich geschützten Interessen mittelbar oder unmittelbar beeinträchtigt sind.

Einwendungen gegen das Projekt sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Baudirektion Nidwalden, Buochserstrasse 1, Postfach 1241, 6371 Stans, einzureichen.

Über die Einwendungen entscheidet der Regierungsrat.

BAUDIREKTION NIDWALDEN

AMT FÜR MOBILITÄT



Datum der Neuigkeit 1. Mai 2019