Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberdorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Oberdorf

Bruchglas

Eine konsequente Trennung nach Farben weiss / grün / braun ist aus Qualitätserhaltungsgründen von grösster Wichtigkeit. Unklare Farben wie rot, blau oder bunte Flaschen im Zweifelsfall ins Grünglas. Was               Bier-, Wein-, Öl- und Essigflaschen, Marmelade-, Joghurt-, Gurken-, Gewürzgläser usw. die das Glasrecycling Signet aufweisen. Was nicht Spiegel- und Fensterglas, Autoscheiben, Trinkgläser, Glasteller, Glasvasen, Glasschüsseln und gläserne Gratinformen sind Inertstoffe und für die Schuttmule bestimmt. Diese Materialen weisen eine andere chemische Zusammensetzung auf als Verpackungsglas.                                    Tipps Deckel und Verschlüsse entfernen Papieretiketten können bleiben Gläser bitte ausspülen Info Die Tempetratur im Kehrichtbrennofen beträgt rund 850°C, Glas schmilzt jedoch erst bei 1850°C. Deshalb sollte Bruchglas nicht dem Hauskehricht zugeführt werden. vEG vorgezogene Entsorgungsgebühr, staatlich geregelt Flaschen <0.09 Liter:             gebührenfrei Flaschen 0.09 bis 0.33 Liter:  2 Rp/Stk. Flaschen 0.34 bis 0.60 Liter:  4 Rp/Stk. Flaschen >0.60 Liter:             6 Rp/Stk. Gebühren keine vEG auf Lebensmittelglas Rückgabestelle ganzjährig Recycling-Center Zimmermann Buochs
Sammelstellen  Büren Kirchstrasse 4a, Niederrickenbach Bergstation LDN, Oberdorf Kasernenstrasse 2 Wil
   Bruchglas
zur Übersicht