Kapelle St. Heinrich Oberdorf

Adresse6370 Oberdorf

Kapelle St. Heinrich Oberdorf


Beschreibung
Bereits im Jahre 1541 wird in einer Urkunde eine kleine Kapelle in Oberdorf erwähnt, welche "zur Ehre St. Battens - Beats und St. Heinrichs" erbaut wurde.
Die heutige Kapelle aus dem Jahre 1801 ist bereits der dritte Bau. Die Vorgängerkapelle wurde durch die Franzosen am 9. September 1798 eingeäschert.
Die römisch-katholische Kapellstiftung St. Heinrich veranlasste im Jahr 2014 eine umfangreiche Sanierung des ältesten Sakralbaus im Kanton Nidwalden.
Die Restaurierung wurde im Juli 2015 abgeschlossen und die Kapelle am 11. Juli 2015 eingesegnet. Architekt Hanspeter Odermatt und Restaurator Lorenz Stöckli von Stans haben mit kleinen Eingriffen den Kapellenraum in seiner Wirkung gestärkt. Der Altar wurde in den Zustand der originalen Bemalung zurückgeführt und das in den achtziger Jahren eingebaute Brusttäfer entfernt. Viele Spuren, die bei der Restaurierung zum Vorschein kamen, wurden dokumentiert.

Das Patrozinium St. Heinrich ist am 13. Juli.

zur Übersicht


Gedruckt am 30.09.2020 07:50:36